kombiniertes QM/UM-Handbuch - unternehmesspezifsch                        Individuelle Kundenbetreuung, keine Lösung von der “Stange”, Dokumente sorgfältig ausgearbeitet ohne überflüssiges Beiwerk Qualitäts-Audit: Beim Qualitätsaudit wird durch einen unabhängigen Auditor systematisch überprüft, ob die im Qualitätsmanagement beschriebenen Tätigkeiten tatsächlich so ausgeführt werden, wie sie geplant wurden und ob sie zweckmäßig und geeignet sind.   Die Ergebnisse eines Audits können somit Korrekturen der zukünftigen Ausführung der geplanten Tätigkeiten oder Korrekturen der Planung selbst sein.   Es gibt in jedem Fall drei beteiligte Parteien mit genau geregelter Aufgabenverteilung:   Der Auftraggeber beschließt die Durchführung eines Audits, ordnet es an, nimmt das Ergebnis entgegen und ergreift Folgemaßnahmen.   Der Auditor oder die Auditoren planen die Details des Audits und führen es dementsprechend objektiv und systematisch durch. Die vier Phasen eines Audits:   Zu Beginn  werden die Rahmenbedingungen wie Umfang und Häufigkeit festgelegt und die Dokumentation des Qualitätsmanagments d.h. die Verfahrensanweisungen oder andere Dokumente, in denen die Tätigkeiten des Qualitätsmanagements beschrieben sind, geprüft. In der Vorbereitungsphase  werden die konkreten Audits in Inhalt und Zeitumfang geplant, Arbeitsunterlagen und Fragelisten bereitgestellt.   Die Ausführungsphase beginnt mit einem Einführungsgespräch mit Erläuterungen. Danach beginnt die Untersuchung in Form von Befragungen, der Einsicht in Dokumente, der Begehung von Arbeitsstätten.   In einem Abschlussgespräch werden die Untersuchungsergebnisse erläutert und die Termine und Verantwortlichkeiten für Korrekturmaßnahmen festgelegt. ISO 10 011 + ISO 19 011  "Systematische und unabhängige Untersuchung, um festzustellen, ob die qualitätsbezogenen Tätigkeiten und damit zusammenhängende Ergebnisse den geplanten Anordnungen entsprechen, und ob diese Anordnungen tatsächlich verwirklicht und geeignet sind, die Ziele zu erreichen." Vielen Dank für Ihr Interesse! Sind Sie an weiteren Informationen interessiert? dann folgen Sie bitte dem Link! Was ist “Qualität”? DIN EN ISO 8402: 1995, Nr. 2.1 „Qualität ist die Gesamtheit von Merkmalen (und Merkmalswerten) einer Einheit bezüglich ihrer Eignung, festgelegte und vorausgesetzte Erfordernisse zu erfüllen.“ DIN 55 350, Teil 11 Gesamtheit von Eigenschaften und Merkmalen eines Produkts oder einer Tätigkeit, die sich auf deren Eignung zur Erfüllung gegebener Erfordernisse beziehen